Gurley kehrt ins Training zurück

Nachdem die Rams in den vergangenen zwei Wochen auf RB Todd Gurley verzichten mussten, kehrt dieser lt. HC Sean McVay am Dienstag wieder ins Training zurück. Gurley war in der Regular Season ein zentraler Bestandteil der Offense und lief für 1,251 Yards und 17 Touchdowns.

Während seiner Knieverletzung wurde er durch C.J. Anderson ersetzt, welcher 299 Yards, sowie 2 Touchdowns beisteuern konnte.

Auch Safety Lamarcus Joyner, der gegen die 49ers nicht auflief, kann wieder mittrainieren.

Somit werden beide Spieler am Sonntag gegen die Cowboys spielen können. Das Spiel findet um 02.15 deutscher Zeit statt und wird auf ProSieben übertragen.

Teilt das mit der Welt!

Rune

Wurde Rams Fan, nachdem ich den Season-Opener 2016 im Stadion gesehen habe und werde Casti hier als zweiten Vorstand unterstützen :)

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.