Alles über Woche 17 vs. 49ers

Da durch die Weihnachtsfeiertage natürlich die Zeit für die Familie drauf ging, gibt es heute alle News der Woche zusammen in einem Beitrag, damit ihr für morgen ordentlich vorbereitet seid!

Power Rankings

Die Rams konnten sich den Seed 2 gegen die Cardinals erkämpfen, obwohl RB Todd Gurley II wegen Knieproblemen ausfiel. C.J. Anderson konnte hier mit 167 Rushing Yards überzeugen. Die Experten hat das auch überzeugt. Vor allem bei Sports Illustrated sieht man offenbar wieder Licht bei den Rams.

SeiteLos Angeles
Rams
San Francisco
49ers
NFL.com
3 (+2) 23
ESPN.com
2 (+2) 29
Yahoo! Sports
2 (+2) 29
Bleacher Report 3 (+1) 27
USA Today Rank 3 (+1) 20
Pro Football Talk 2 (+3) 29
Sport Illustrated 2 (+5) 27

Auch wenn das Power Ranking hier klar für die LA Rams spricht, so sind auch hier unsere Gegner nicht zu unterschätzen. Außerdem geht nach wie vor um die Bye Week in den Playoffs. Somit dürfen wir uns nach wie vor auf einen tollen Kampf freuen.


Injury Report (Verletzungen)

Aufseiten der Rams haben wir zwei Starter die Verletzungsbedingt nicht starten können. Zum einen den RB Todd Gurley, welcher nach wie vor Probleme mit seinem Knie hat, als auch FS Lamarcus Joyner welcher am Knöchel verletzt ist. Beide sind für den Sonntag als OUT gelistet und werden nicht auflaufen. McVay sagt zwar, dass beide nicht nötiger Weise OUT sein müssten, aber er möchte Klarheit schaffen, statt bis zum Kickoff zu warten.

McVay geht davon aus, dass Gurley in den Playoffs wieder fit sein wird. Wir dürfen also hoffen, dass eine unserer stärksten Waffen noch einmal für uns aufläuft, wenn wir es am nötigsten haben.

Gurley beendet seine reguläre Saison somit mit 1.831 Scrimmage Yards (Pass und Lauf gemeinsam) – 1.251 Rushing, 580 Recieving Yards und führt die Liga mit 21 Touchdowns (17 Rushing) an.

Für Gurley wird C.J. Anderson wieder auflaufen. Den Platz von Joyner werden Countess und Christian auffüllen.

Ansonsten sind Westbrooks (Erkältung) und Davis (Schulter) noch fragwürdig für Sonntag.

Zusammenfassung

Los Angeles Rams

  • OUT
    • RB Todd Gurley (knee)
    • S Lamarcus Joyner (ankle)
  • QUESTIONABLE
    • RB Justin Davis (shoulder)
    • DL Ethan Westbrooks (illness)

San Francisco 49ers

  • OUT
    • RB Matt Brieda (ankle)
    • WR Marquise Goodwin (calf)
    • WR Dante Pettis (knee)
    • TE Garrett Celek (concussion)
  • QUESTIONABLE
    • CB Tarvarius Moore (shoulder)

Ehrungen

Es gab wieder Abstimmungen unter den Spielern und vier Spieler wurden dabei geehrt:

Aaron Donald: Team MVP

In Woche 17 geht er mit Rekordverdächtigen 19,5 Sacks an den Start. Damit hat er bereits den Rekord für die meisten Sacks als Defensive Tackle in der NFL gebrochen (Zuletzt Keith Millard mit 18 Sacks von 1989). 2017 war er bereits Defensive Player of the Year.

Mit stolzen 19,5 Sacks und 24 Tackles for loss als Karriere Höchstwert und zusätzlichen 38 Quarterback Hits wird er zum Team MVP dieser Saison ernannt!

John Franklin-Myers: Rosenbloom Memorial Award

Der Defensive End erhält eine Auszeichnung als Rams Rookie of the Year. Er war 4. Runden Pick und hat 30 % der Defensiv Snaps gespielt. Damit hat er den höchsten Einfluss als Rookie gehabt. Er schaffte 2.0 Sacks, einen erzwungenen Fumble und einen Fumble Recovery in seinen ersten 15 Spielen seiner Karriere.

Andrew Witworth: Carl Ekern Spirit of the Game Award

Die Auszeichnung erhält der Left Tackle für seine herausragende Sportfreundlichkeit, Ethik und Engagement innerhalb des Teams. Er gehört zu den wichtigsten Eckpfeilern der Rams Offense und ist auch der Team Captain. Er ist auch für den Walter Payton Man of the Year Award nominiert.

Sam Shields: Ed Block Courage Award

Auch der Cornerback erhält eine Auszeichnung für überragenden Einfluss im Team, Sportfreundlichkeit und Anstand. Nachdem er nach 2 Saisons mit Verletzungen ausgefallen war, hat er diese Saison 50 % der Special Team Snaps und 30 % der Defensiven Snaps gespielt und auch hier mit einer Interception eine große Rolle gespielt.

Teilt das mit der Welt!

Casti

Ich bin Jahrgang 87 und Fan der Rams seit ca 2013. Ich komme aus dem Großraum Stuttgart und bin tätig als Buchhalter für eine Onlinedruckerei. Seit 2018 betreiber der Twitterseite @LARamsGermany und der Fanclubseite ramily.de und teil des Vorstandes.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.